Warning: session_start(): The session id is too long or contains illegal characters, valid characters are a-z, A-Z, 0-9 and '-,' in /var/www/customers/ust/www.ust-gmbh.com/cms/framework/ustlib/clsSession.inc.php on line 76
Nachhaltige Crossmedia-Projekte für Internet und Print mit der Medienwerkstatt Ulrich Siefert und UST GmbH realisieren

Nachhaltige Crossmedia-Projekte und - Kampagnen von Profis

Das Internet ist keine DIN-A4-Seite im Querformat!

Um das Potential crossmedialer Projekte und Kampagnen zu heben, muss man beide Medien verstehen, ja deren Eigenheiten geradezu verinnerlicht haben. Viele Gestalter und Agenturen sehen im Internet nichts anderes als eine DINA4-Seite im Querformat - und verschenken damit das gigantische Potential, das dieses Medium bietet.

Wie sehr dies immer noch als "State of the Art" angesehen wird (zum Nachteil der Kunden), zeigt ein Interview mit mehreren TOP-Kreativen internationaler Agenturen, das kürzlich in der Internet World Business (Ausgabe 12/2011) unter dem Titel "Raus aus dem Dornröschenschlaf" erschienen ist (blättern Sie im heruntergeladenen PDF bitte auf Seite 20).

Medienwerkstatt Ulrich Siefert: Spezialist für Layouts, die im Internet und auf Papier funktionieren   Product-Information-Management- und Database-Publishing-Systeme für den Mittelstand
Ein starkes Team für Ihren Erfolg in Web und Print


Die Medienwerkstatt Ulrich Siefert verfolgt hier einen anderen Ansatz. Ulrich Siefert hat bei Burda Druck die Ausbildung zum Mediengestalter- für Digital- und Printmedien Fachrichtung Medienoperating Nonprint abgeschlossen und kennt sowohl die Print- als auch die Online-Welt. Das bedeutet, dass er CIs und Layouts liefert, die sowohl auf dem Papier, als auch im Web überzeugen und die die Möglichkeiten beider Kanäle voll ausschöpfen.

Zusammen mit den Product-Information-Management- und Database-Publishing-Systemen von UST GmbH entstehen so crossmediale Projekte, -Kampagnen und systemunterstützte Workflows, die dem Kunden maximalen Nutzen unter in Anspruchnahme minimaler Ressourcen garantieren.

Rufen Sie uns an:+49 (0) 7229 - 69 90 40 Abonnieren Sie denUST Newsletter Starten Sie eineAnfrage

 

Mehr Konversionen mit interaktiven und aktuellen Websites

Was das Internet hauptsächlich von Papier unterscheidet, sind

  • Dynamik und Interaktion mit dem Betrachter
  • die "virale" Verbreitung von Botschaften. Es reicht bspw. ein Klick auf einen Empfehlen-Button oder ganz einfach das Versenden einer URL per Mail
  • die Möglichkeiten für Layouts. Diese sind abmessungs-technisch nicht begrenzt (auf ein Papierformat) und können nachträglich verhältnismäßig einfach geändert werden

Wenn man die Potentiale dieses Mediums kennt und verinnerlicht hat, sind interaktions-orientierte, dynamische und inhaltlich aktuelle Websites das Ergebnis.

    Dynamische Startseite, die wahlweise auch Begrüßungsvideos in 5 Sprachen oder Produkt-Highlights zeigen kann - gesteuert via Product-Information-Management-System     Dynamische Startseite, die sowohl in das gesamte Produktsortiment als auch auch statische Seiten verlinken kann  - gesteuert via Product-Information-Management-System 
     
Dynamische Startseite mit Bild-Teaser im Kopfbereich sowie variablen Themenblöcken. Alles beliebig via Product-Information-Management-System steuerbar   Dynamische Startseite mit Direktverlinkung und Like-Button für Facebook. Startseiten-Inhalte flexibel steuerbar mit dem UST-NewsManager
     

Die oben gezeigten, dynamischen Websites bieten ihren Besuchern einen hohen Nutzen und sorgen für überdurchschnittliche Konversionsraten auf den Websites selber sowie für gute bis sehr gute Rankingpositionen bei Google.

Rufen Sie uns an:+49 (0) 7229 - 69 90 40 Abonnieren Sie denUST Newsletter Starten Sie eineAnfrage

 

Print-Automatisierung setzt größte Einsparpotentiale frei

Die größten Einsparpotentiale liegen erfahrungsgemäß bei der Erzeugung von Printdokumenten wie Katalogen, Flyern und technischen Dokumenten. Die klassische Herangehensweise

  • bei jeder Printpublikation manuelles Zusammentragen der benötigten Informationen,
  • manuelles Setzen, bspw. eines Katalogs incl. Korrekturläufe und
  • ggf. noch Produzieren von unterschiedlichen Sprachvarianten

bindet immense personelle Ressourcen und verschlingt große Budgets.

Halbautomatisch produzierte Katalogseite mit Adobe Framemaker und Datazone Miramo auf Basis des PIM-Systems UST-DataPublisher   Halbautomatisch produzierte Katalogseite mit Adobe Framemaker und Datazone Miramo auf Basis des PIM-Systems UST-DataPublisher
     
Vollautomatisch produzierte Katalogseite mit Adobe Framemaker und Datazone Miramo auf Basis des PIM-Systems UST-DataPublisher   Vollautomatisch produzierte Katalogseite mit Adobe InDesign und EasyCatalog auf Basis des PIM-Systems UST-DataPublisher
     
Halbautomatisch produzierte Flyerseite mit Adobe InDesign und EasyCatalog auf Basis des PIM-Systems UST-DataPublisherHalbautomatisch produzierte Flyerseite mit technischen Daten mit Adobe InDesign und EasyCatalog auf Basis des PIM-Systems UST-DataPublisher   Halbautomatisch produziertes Produktprospekt mit Adobe InDesign und EasyCatalog auf Basis des PIM-Systems UST-DataPublisherHalbautomatisch produziertes Produktprospekt mit Adobe InDesign und EasyCatalog auf Basis des PIM-Systems UST-DataPublisher


Setzt man hingegen auf eine automatisierte Produktion von Katalogen, Flyern u. a. Printdokumenten, können diese Aufwände und Kosten nach einer anfänglichen Basis-Investition stark reduziert und damit dauerhaft eingespart werden. Aber auch in diesem Fall ist es notwendig (wie bei dynamischen Internetseiten, siehe bitte oben), dass der oder die beteiligten Gestalter in der Lage sind, Layouts zu entwerfen, die sowohl dem CI des Kunden als auch dem Print-Automatisierungsprozeß gerecht werden.

Wenn Sie auch von den Potentialen profitieren möchten, die unsere Dienstleistungen und Systeme für Ihre Produkt-Kommunikation freisetzen können, dann nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin!

Rufen Sie uns an:+49 (0) 7229 - 69 90 40 Abonnieren Sie denUST Newsletter Starten Sie eineAnfrage