Warning: session_start(): The session id is too long or contains illegal characters, valid characters are a-z, A-Z, 0-9 and '-,' in /var/www/customers/ust/www.ust-gmbh.com/cms/framework/ustlib/clsSession.inc.php on line 76
EasyCatalog CC 2017/2015/2014 und EasyCatalog CC

EasyCatalog CC 2017/2015/2014 und EasyCatalog CC für Adobe InDesign CC

EasyCatalog CC2017 / CC2015 / CC2014 / CC bleiben Kauflizenzen

Seit Mitte 2013 gibt es EasyCatalog auch für die Creative Cloud-Version von Adobe's InDesign. EasyCatalog ist aber bei seinem Kauf-Lizenzmodell geblieben und bietet das InDesign-Plugin zwar für die Creative Cloud Versionen CC, CC2014, CC2015 und CC2017 an, aber wie bisher auch als Kaufversion.

D. h., Nutzer betreiben die gemietete InDesign aus der Creative-Cloud zusammen mit einer Kauflizenz von EasyCatalog. Bringt nun Adobe eine neue Version heraus, wie jetzt CC 2017, gibt es "einfach" auch eine neue EasyCatalog-Version. Von der Version CC zu CC2014, CC2015 oder CC2017 kann man mit einem kostenpflichten EasyCatalog-CC-Upgrade wechseln, wenn der Kauf der ursprüngichen Lizenz länger als 12 Monate zurückliegt.

Wurde die letzte EasyCatalog-Lizenz innerhalb der letzten 12 Monate gekauft, ist automatisch für die kommenden 12 Monate Software-Wartung enthalten und es kann auf die jeweils aktuellste EasyCatalog-Version ohne zusätzliche Kosten gewechselt werden.

In der Regel erscheint die neue EasyCatalog-Version erscheint mit ein paar Tagen Verzögerung zur Veröffentlichung der CC-Version durch Adobe.

Soweit hat sich im Vergleich nur Nutzung einer CS-Version von Adobe InDesign nichts geändert. Wollte man hier bspw. von Version CS5.5 auf CS6 wechseln, musste EasyCatalog auch in der neuen Version installiert werden und die Lizenzschlüssel kostenpflichtig upgegraded werden.

EasyCatalog Software-Wartung für InDesign CC2017/2015/2014

Im Unterschied zu den EasyCatalog-Versionen für die Creative Suite gibt es für die Creative Cloud die Möglichkeit, einen jährlich laufenden Software-Wartungsvertrag abzuschließen. Tut man das, ist der Lizenznehmer berechtigt, alle EasyCatalog-Upgrades für kommende CC-Versionen von Adobes InDesign ohne weitere Kosten innerhalb der jeweils 12-monatigen Wartungsperiode zu beziehen.

Neu ist seit Herbst 2015: Die ersten 12 Monate Software-Wartung nach Kauf einer neuen Lizenz sind kostenfrei gleichgültig, ob man eine EasyCatalog-CS oder -CC-Version kauft!

Die folgende Betrachtung bzgl. der kostenpflichtigen Software-Wartung gilt also erst nach Ablauf der ersten 12 Monate Software-Wartung.

Die Software-Wartung muss pro Arbeitsplatz für alle Module (Vollversion und bspw. Pagination- und ODBC-Modul) abgeschlossen werden, die dort installiert sind. Selbstverständlich müssen bei Unternehmen, die mehrere EasyCatalog-Arbeitsplätze mit CC betreiben, nicht alle Arbeitsplätze in die Wartung genommen werden.

Aber für die Arbeitsplätze, die Software-Wartung bekommen (sollen), fallen pro installierter Lizenz 16% vom Listenpreis pro Lizenz und Jahr als Kosten an. Für die beliebte Kombination:

  • EasyCatalog-Vollversion
  • EasyCatalog-Pagination-Modul
  • EasyCatalog-ODBC-Modul

wären dies Stand (02.07.2014):

  • Vollversion p. a.: EUR 156,31 netto
  • Pagination-Modul p. a.: EUR 72,08 netto
  • ODBC-Modul p. a.: EUR 23,95 netto
  • Summe: EUR 252,34 netto

für die man in diesem Jahr alle neuen EasyCatalog-Version für die Creative Cloud kostenfrei beziehen kann.

EasyCatalog Software-Wartungsvertrag bereits bei einem CC-Upgrade pro Jahr günstiger

Zum Vergleich: Für EasyCatalog-Kunden, die keinen Softwartungs-Vertrag abgeschlossen haben und nun von CC auf CC 2014 upgraden müssen, fallen für dieses eine Upgrade folgende Kosten an:

  • Upgrade Vollversion CC -> CC 2014 einmalig: EUR 208,43 netto
  • Upgrade Pagination-Modul CC -> CC 2014 einmalig: EUR 96,11 netto
  • Upgrade ODBC-Modul CC -> CC 2014 einmalig: EUR 31,93 netto
  • Summe Upgradekosten einmalig: EUR 336,47 netto

Folgt das nächste Upgrade, bspw. auf CC 2014/2 oder CC 2015 fallen mindestens die o. g. Upgradekosten für EasyCatalog pro neuer CC-Version erneut an.

Bei Abschluss eines Software-Wartungsvertrages ergibt allein die Ersparnis für das aktuelle Upgrade EUR 84,13 netto. Das ist bei einem Arbeitsplatz sicher zu verschmerzen. Ist EasyCatalog aber auf 2 oder mehr Arbeitsplätzen eines Unternehmens installiert und muss parallel zu den Cloud-Versionen aktuell gehalten werden, kann sich dieser Betrag schnell multiplizieren.

Noch weiter öffnet sich die Schere, wenn Adobe mehr als eine neue CC-Version pro Jahr herausgibt.