Warning: session_start(): The session id is too long or contains illegal characters, valid characters are a-z, A-Z, 0-9 and '-,' in /var/www/customers/ust/www.ust-gmbh.com/cms/framework/ustlib/clsSession.inc.php on line 76
HTML5 versus Flash bei TOM's tipps am 16.02.2012

HTML5 versus Flash am 16.02.2012

HTML5 oder doch lieber Flash auf der eigenen Website einsetzen? Das ist Thema der 2. TOM's tippsDie Ankündigung von Adobe Anfang November 2011, Flash für mobile Endgeräte nicht weiter zu entwickeln, hat die Diskussion um Flash und HTML5 neu entfacht.

Vor allem aber sorgt diese Diskussion bei den Anwendern wieder für eine Welle der Verunsicherung, denn die wenigsten können die Tragweite einer Entscheidung für oder gegen HTML5 und/oder Flash abschätzen.

Schon die Weigerung von Apple, Flash auf seinen Endgeräten zu unterstützen, hat bei vielen Website-Betreibern für Unverständnis und Frust gesorgt, da bestehende Flashfilme für Apple-Endgeräte portiert werden mussten, was mit mit zum Teil erheblichen Zusatzkosten verbunden ist.

Um unseren Kunden und Interessenten zu helfen, getätigte und zukünftige Investitionen zu schützen, haben wir uns entschieden, die Agenda von TOM's tipps kurzfristig zu ändern und die 2. Talkrunde nicht wie geplant mit dem Thema Newsletter-Marketing zu besetzen, sondern wir werden uns mit HTML5 und Flash beschäftigen.

Insbesondere werden wir gemeinsam mit den Teilnehmern der 2. TOM's tipps Runde beleuchten

  • was HTML5 überhaupt ist und welche Vorteile es im Vergleich zur aktuellen HTML/Webseiten-Technologie bietet
  • wann ein günstiger Zeitpunkt für die Migration auf HTML5 sein kann
  • was beim Einsatz von HTML5 zu beachten ist
  • welche Strategien können bei starker Video-Nutzung Investitionen schützen?

Zielgruppe: Online-Redakteure, Marketing-Verantwortliche und Marketingleiter, Geschäftsführer (mit Marketing-Verantwortung).

Zeit: 16.02.2012 von 16h - vor. 19h

Ort:
Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der Firma MAFRA GmbH, Händler für Präzisionswerkzeuge für Oberflächenbearbeitung (NAKANISHI-Handtools) und HF-Spindeln (NAKANISHI-Machinetools) statt. Bei Interesse besteht im Anschluß an die Veranstaltung die Möglichkeit, diese Werkzeuge zum Schleifen, Fräsen und Polieren in Augenschein zu nehmen.

Adresse für Ihr Navigations-System: Schutterstr. 2/4, 77746 Schutterwald

Verfügbare Plätze: 4

Anmeldung: Wird zur besseren Planung erbeten unter http://www.ust-gmbh.de/kontakt.php?tt-201202